Somatische Erkrankungen bei Drogenabhängigen

Fachartikelserie aus dem ärztemagazin (Ausgaben 47/08 und 48/08). Dr. Hans Haltmayer, ärztlicher Leiter des Ambulatoriums Ganslwirt beschreibt in einer Artikelserie des ärztemagazins die hohe Anzahl von Neuerkrankungen an körperlichen Komorbiditäten bei Abhängigkeit von so genannten legalen und illegalen Drogen.

Im ersten Teil geht es um direkte Gesundheitsschäden, die in Folge von Alkohol, Kokain und Opioide selbst verursacht werden sowie um Hepatitis C und B als indirekte Gesundheitsschäden bei Patienten in Substitutionsbehandlung. Der zweiten Teil handelt von somatische Komplikationen, wie Endokarditis, HIV & Phlegmone/Abszesse, die im Rahmen der Drogenabhängigkeit auftreten können.

Die kompletten Artikel sowie wichtige Kriterien in der Hepatitis-C - Therapie finden Sie unter: http://www.medizin-medien.at/dynasite.cfm?dssid=4169&dsmid=95844&dspaid=735951#dstitle_735954

Sowie unter: http://www.medizin-medien.at/dynasite.cfm?dssid=4169&dsmid=95967&dspaid=738172