Links

Hier finden Sie hilfreiche Links zu österreichischen und internationalen Informationswebsites und Einrichtungen, die sich mit den Themen Drogensucht, Opiatabhängigkeit, Drogenberatung, Substitutions- und Entzugstherapie befassen. Wir sind bemüht, die Linkliste ständig zu erweitern und zu aktualisier

AIDS-Hilfe

Informationen über HIV und AIDS sowie ein Forum, Kontaktadressen zu Hilfs- und Beratungseinrichtungen.

Anton-Proksch-Institut

Das Anton-Proksch-Institut bietet Hilfe, Information und Beratung in allen Fragen zur Alkohol-, Medikamenten & Drogenabhängigkeit. Know-how und praktische Erfahrung stehen nun auch via Internet den Betroffenen und Angehörigen, aber auch Fachleuten oder interessierten Laien als Ratgeber, Kommunikations-& Informationsplattform zur Verfügung.

ARGE Suchtvorbeugung

Die Fachstellen für Suchtprävention der Bundesländer Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich, Kärnten, Wien und der Steiermark haben sich zur Österreichischen ARGE Suchtvorbeugung in einem Verein konstituiert. Auf der Website findet sich ein veranstaltungskalender sowie Informationen zur Frühintervention bei Problemen mit Suchtmitteln an Schulen.

BMG - Thema Sucht

Die Seite des Bundesministeriums für Gesundheit informiert unter dieser Rubrik über Hilfseinrichtungen bei Drogensucht, Gesetze und Richtlinien. Außerdem findet sich hier der jeweils aktuellste Bericht zur Drogensituation in Österreich.

ChEck iT! Verein Wiener Sozialprojekte

ChEck iT! besucht große Raves und ähnliche Veranstaltungen um über Gefahren und Wirkungen psychoaktiver Stoffe zu informieren. Es gibt auch die Möglichkeit, Substanzen beim ChEck iT!-Zelt auf ihre Inhaltsstoffe analysieren zu lassen. Die Website bietet Informationen und Beratung zum Thema Drogen und Drogensucht.

EMCDDA - Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht

Die europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (European Monitoring Centre for Drugs and Drug Addiction) ist eine dezentralisierte Einrichtung der Europäischen Union. Sie wurde 1993 gegründet und hat ihren Sitz in Lissabon. Die EMCDDA ist die zentrale Quelle für Informationen zu Drogen und Drogensucht in Europa.

EU Drogenaktionsplan 2008 - 2012

Der globale Ansatz zur Bekämpfung des Drogenproblems auf EU Ebene.

FH St. Pölten - Lehrgang Suchtberatung und Prävention

Die Fachhochschule St. Pölten bietet einen 2- bzw. 4-semestrigen Lehrgang für Suchtberatung und Prävention sowie einen 4-semestrigen Masterlehrgang (MSc) an. Ziel des Lehrgangs ist es, Kompetenzen für einen qualifizier­ten Umgang mit den entsprechenden KlientInnen zu vermitteln und das Fachpersonal mit spezifischen Kenntnissen und Fähigkeiten auszustatten. 

Fonds Soziales Wien - Drogenhilfe

Informationen über aktuelle Projekte des Fonds Soziales Wien zur Suchtprävention, Listen aller Beratungsstellen und Antworten von Expert/innen.

Ganslwirt

Projekt des Verein Wiener Sozialprojekte. Sozialmedizinische Drogenberatungsstelle mit Tageszentrum, Ambulatorium und Krisenübernachtung.

Grüner Kreis

Institution zur Rehabilitation und Integration suchtkranker Personen. 

Heroinverschreibung

Der Link führt zur Deutschen Bundetagsinfosite zur Heroinverschreibung. 

Ludwig-Boltzmann-Institut für Suchtforschung

Die Website des Instituts für Suchtforschung am Anton-Proksch-Institut bietet Publikationen und Downloads zum Thema Suchtforschung.

ÖBIG - Österreichisches Bundesinstitut für Gesundheitswesen

Das ÖBIG befasst sich mit fogenden Themenbereichen: Alten- und Behindertenversorgung, Psychosoziale Versorgung, Psychotherapeutische Versorgung, Drogen, Gesundheitsberichterstattung, Gesunheitsberufe, Gesundheitsökonomie, Gesundheitsplanung, Prävention, Transplantation. Auf der Website findet sich der aktuelle Drogenbericht und Informationen über Hilfseinrichtungen.

ÖGABS

Österreichische Gesellschaft für arzneimittelgestützte Behandlung von Suchtkranken.

Österreichischer Suchthilfekompass - BMGF

Informationen über Hilfseinrichtungen im Bereich illegale Substanzen und Alkohol. Zusätzlich bieten viele dieser Einrichtungen Hilfe bei Medikamentenmissbrauch und nicht stoffgebundenen Süchten an.

Suchtforschung & Suchttherapie

Medizinische Universität und Allgemeines Krankenhaus Wien
Leitung: Univ.-Prof. Dr. Gabriele Fischer

UNODC - United Nations Office on Drugs and Crime

Das United Nations Office on Drugs and Crime (UNODC) ist weltweit führend im Kampf gegen illegale Drogen und internationales Verbrechen.

Verein Dialog

Der Verein Dialog bietet mit einem multiprofessionellen Team eine Vielzahl an Unterstützungs- und Betreuungsangeboten. Diese richten sich sowohl an Personen, welche mit Suchtmitteln in Kontakt gekommen sind als auch deren Angehörige. Im Rahmen der Dialog Akademie wird ExpertInnenwissen in der Suchtvorbeugung und Gesundheitsförderung Multiplikatoren, Organisationen und PraktikantInnen zur Verfügung gestellt.

Verein Wiener Sozialprojekte

Der Verein Wiener Sozialprojekte wurde 1990 gegründet und führt Maßnahmen zur sozialen, sozialtherapeutischen und medizinischen Betreuung von Drogenabhängigen und anderen Randgruppen durch. Auf der Website finden sich Informationen und Kontakte zu Hilfseinrichtungen.

www.der-nervenarzt.at

Dr. Albert Syen - Arzt für Allgemeinmedizin, Facharzt für Neurologie & Psychiatrie

Diese Website enthält Verweise auf Websites, die von Dritten eingerichtet wurden und gewartet werden. Wir haben keinerlei Kontrolle über die Websites und die dort angebotenen Informationen, Waren oder Dienstleistungen und dürfen darauf hinweisen, dass wir deshalb auch keinerlei Verantwortung für den Inhalt dieser Websites übernehmen.

Therapieeinrichtungen in Österreich

Links zu Therapieeinrichtungen in Österreich finden Sie im Menüpunkt Einrichtungen.