Substitutionstherapie – Medizinische, rechtliche und polizeiliche Aspekte. Praxiskommentar.

Autoren: Jörg Grahammer, Hans Haltmayer, Hubert Hinterhofer, Renate Pletzer
Verlag: proLibris Verlag
ISBN: 978-3-99008-242-3

Substitutionstherapie – Medizinische, rechtliche und polizeiliche Aspekte ist der Titel des kürzlich im proLibris Verlag erschienenen Praxiskommentars von Chefinspektor Jörg Grahammer, Dr. med. Hans Haltmayer, Univ.-Prof. Mag. Dr. Hubert Hinterhofer und Ass.-Prof. Mag. Dr. Renate Pletzer. Das Buch bietet erstmals einen interdisziplinären Einblick in die Substitutionstherapie und veranschaulicht die Wichtigkeit der Kooperation zwischen medizinischer, rechtlicher und polizeilicher Seite.

Ziel des Buches ist, ein gemeinsames und besseres Verständnis zu schaffen, um Notwendigkeiten und Rahmenbedingungen sowie rechtliche Grenzen der Substitutionstherapie aufzuzeigen und durch Kooperation weiterzuentwickeln. Die Autoren geben detaillierte Informationen zu den Aufgaben- und Kompetenzbereichen der involvierten Berufsgruppen aus Medizin, Polizei und Justiz und schaffen es so, den Lesern umfangreiches Wissen zu den einzelnen Fachbereichen sowie auch mehr Sicherheit im Bereich der Substitutionstherapie zu geben.