Newsletter – Ausgabe Nr.21 | 26. März 2012

„Die Suchtbehandlung braucht dringend eine Imagekorrektur“

Die Suchtmedizin leidet an einem massiven Nachwuchsmangel. Immer weniger angehende Allgemeinmediziner widmen sich der Behandlung von Suchtkranken. Auch die Fachausbildung Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin wird stetig unpopulärer. Im Gespräch mit der Psychiaterin und Psychotherapeutin Prof. Dr. Henriette Löffler-Stastka erörtert die Plattform drogensubstitution.at die Hintergründe für diese Entwicklung.
Lesen Sie mehr ...

Therapiestation Erlenhof in Oberösterreich

1981 wird in Oberösterreich die Langzeittherapiestation Erlenhof als dritte derartige Institution in Österreich eröffnet. 1998 übersiedelt die zu pro mente gehörende Einrichtung in das adaptierte Gut "Wiesinger z’Taubing" in Prambachkirchen, einem modern gestalteten Vierkanthof im Bezirk Eferding. Dieser Hof bietet Wohnraum für 22 Menschen mit einer Suchtmittelabhängigkeit. Zum Areal gehören dreißig Hektar Wald-, Weide- und Ackerflächen.
Lesen Sie mehr ...

Aktuelle Veranstaltungshinweise:

15. Substitutionsforum Mondsee, 14. – 15. April, Schlosshotel Mondsee
www.oegabs.at/15_substitutionsforum.php

Weitere Veranstaltungshinweise unter...
http://www.drogensubstitution.at/service/termine.htm